Kontroll- und Folgetermin

Kontrolltermin
Nachdem Sie mit der Behandlung Ihres Tieres begonnen haben, treffen wir uns nach einiger Zeit noch einmal wieder. Denn ich möchte wissen, ob ich mit der Behandlung Ihres Hundes, Ihrer Katze oder Ihres Pferdes auf dem richtigen Weg bin und ob bei Ihnen alles gut klappt. Solch ein Folge- bzw. Kontrolltermin ist normalerweise deutlich kürzer als unser erstes Treffen. Er dauert meist zwischen 30 bis 45 Minuten.
Ich erkundige mich bei Ihnen, wie es Ihrem Tier seit dem Start der Behandlung geht und was sich im Vergleich zu vorher verändert hat. Ich untersuche nochmals
das erkrankte Organ oder die betroffene Körperregion. Falls notwendig, optimiere ich die Behandlung Ihres Tieres. Wir besprechen, was Sie sonst noch tun können, damit sich Ihr Tier wohlfühlt.
Folgetermin
Bei verschiedenen Behandlungsmethoden sind mehrere Termine nötig, damit sich ein Erfolg einstellt. Diese dauern in der Regel 30 bis 60 Minuten. Ich erkundige mich bei Ihnen, ob es Veränderungen seit dem letzten Termin gab und untersuche das Tier noch einmal. Danach beginne ich mit der Behandlung.
Nicht im Angebot enthalten sind:
zum Beispiel eine weiterführende (Labor-) Diagnostik, die Gabe von Tierarzneimitteln durch mich, die Medikamente selbst, sowie die Anfahrt zu Ihnen nach Hause oder in den Stall

Preis:
Ich rechne übersichtlich und minutengenau auf Stundenbasis ab. Mein Stundensatz beträgt 60€. Hinzu kommt die Anfahrt zu Ihnen: pro gefahrenem Kilometer (einfache Strecke) rechne ich 0,25€ ab. Die Anfahrt im Umkreis von
10km um Winnweiler ist ohne weitere Kosten.

„Gott schuf die Katze, damit der Menschen einen Tiger zum Streicheln hat.“
Victor Hugo